Die Betäubung der Menschheit

Gut, dass Du Dich entschlossen hast, diese Zeilen hier zu lesen. Je mehr Menschen diese grauenvollen Machenschaften durchblicken, desto eher besteht die Chance, dass wir uns gemeinsam dagegen zu Wehr setzen können. Im Folgenden erfährst Du 5 erstaunliche Mittel, die eingesetzt werden, um die Menschheit zu manipulieren. Nummer 2. und Nummer 4. haben mich selbst überrascht!

 

1. Die Medien

Die Medien waren immer schon ein kraftvolles Mittel der Herrschenden, um Macht über die Bevölkerung auszuüben. Wer die Medien kontrolliert, bestimmt darüber, welche und wie viele Informationen den Menschen zugänglich gemacht werden. Und Wissen ist Macht – dieser Grundsatz gilt im 21. Jahrhundert mehr denn je. Im Westen betrachten wir die Zensur wie sie beispielsweise in Russland oder China praktiziert wird als undemokratisch und damit rückschrittlich. Stolz verweisen wir auf die im Grundgesetz verankerte Meinungs- und Pressefreiheit.

Dabei ist es längst nicht so, dass wir alle Informationen zugänglich gemacht bekommen, die von Interesse wären. Es wird ganz bewusst gefiltert, welche Informationen in den Umlauf gebracht werden dürfen und welche Informationen zu gefährlich sind, weil sie das herrschende angstbasierte System untergraben könnten. Das sind beispielsweise Informationen über außerirdisches Leben sowie über Informationen über die anderen Mechanismen, mit denen die Menschheit in Schach gehalten werden soll. Diesbezüglich hat mir dieses Buch* die Augen geöffnet.

 

 

So werden wir beispielsweise auch gezielt mit unübersichtlichen Informationen überflutet, damit wir zum einen ‚den Überblick verlieren‘ und zum anderen aufgrund der täglichen Katastrophenmeldungen weiterhin ein Leben aus Angst erschaffen. Dabei sollen wir das Gefühl bekommen, über das Weltgeschehen ‚bescheid zu wissen‘ und auch über vermeintliche Skandale und Intrigen bestens informiert zu sein. Wer sich bewusst von diesen destruktiven Energien abschottet, um sich ein Leben in Fülle zu erschaffen*, gilt nicht per Zufall als desinteressierter Politikverweigerer.

Übrigens ist die Möglichkeit, Menschen mittels der ihnen Zur Verfügung stehenden Medien zu kontrollieren, keine Erfindung des Informationszeitalters. Schon die Autoren der Bibel hatten eine ausgefeilte politische Agenda im Hinterkopf, um die Bevölkerung gefügig und Unwissend zu halten. Mehr über die Hintergründe dazu, erfährst Du hier.

 

2. Lebensmittel und Trinkwasser

Die Lebensmittel, die uns als ’normal‘ verkauft werden haben eine stark betäubende Wirkung auf unseren Körper, unsere Emotionen und unseren Geist. Da wir diese schon von klein auf gewohnt sind, können wir diese Wirkung gar nicht bemerken. Die Betäubung ist unser Normalzustand, sodass wir für ihren Mechanismus blind sind. Das gleiche gilt für die betäubenden Eigenschaften von unserem Leitungswasser. Die genauen Ausführungen über die beneblenden und wesensverändernden Eigenschaften von Essen und Wasser würden hier den Rahmen sprengen, sodass ich ihnen einen eigenen Artikel gewidmet habe.

 

3. Die Schule

Unser gesamtes Bildungssystem ist darauf angelegt, uns zu funktionierenden, hart abreitenden Teilen der Konsumgesellschaft heranzuziehen. Dabei werden ähnlich wie bei den Massenmedien nur ganz bestimmte Arten von Informationen als richtig bzw. wissenschaftlich dargestellt, sodass wir uns scheinbar alle auf das selbe Weltbild ‚geeinigt‘ haben. Menschen die diese Art der Sozialisation ‚genossen‘ haben, werden folglich alle kommenden Informationen, die nicht diesem Weltbild entsprechen, als unwahr einstufen und sind somit nicht ‚gefährdet‘ als Querdenker oder Aussteiger anzuecken.

 

 

Diese großangelegte Gehirnwäsche beginnt schon bei den Kleinsten, die schon regelmäßig mit einem Jahr die gängigen Institutionen besuchen. Spätestens im Schulalter ist der Besuch einer Institution nicht mehr freiwillig, sondern obligatorisch. In Deutschland werden junge Menschen teils auch mit Zwangsmaßnahmen gezwungen, einen Ort zu besuchen, der ihnen und ihrer Gesundheit merklich nicht gut tut. Ihnen wird dort der gängige Einheitsbrei an Allgemeinbildung vermittelt. Darüber hinaus werden sie darauf geeicht, dass sie nur dann wertvolle Menschen sind, wenn sie berufliche Erfolge innerhalb des Systems erzielen.

Der Leistungsdruck ist schon in der Schule so groß, dass Jugendliche immer öfter zu Psychotherapeuten überwiesen werden. Offenbar stimmt mit ihnen etwas nicht. An einem ausbeuterischen, unmenschlichen System kann es jedenfalls nicht liegen. Betroffen jungen Menschen und Andersdenkern empfehle ich Das Teenager Befreiungshandbuch*, welches den Gedanken, ‚dass Schule aber sein muss‘ grandios überwindet.

 

4. Parasiten

Wir alle tragen massenweise Parasiten in uns. Wir nehmen diese unter anderem über die Nahrung und über das Leitungswasser auf. Einem völlig gesunden Körper, der natürlich ernährt wird, würde dies nichts weiter ausmachen. Ein gesundes Immunsystem könnte diese einfach unschädlich machen und ausscheiden. Unsere heutigen Körper sind aber leider durch denaturierte Nahrung und Umweltgifte weit entfernt von dem, was gesund tatsächlich bedeutet.

Spätestens seit dem Alex Green mit seinen eigenen Erfahrungen großflächig über Parasiten im Internet aufklärt, ist die Existenz von Parasiten auch für die Normalbevölkerung unbestritten. Wer dennoch skeptisch ist, der soll sich bitte selbst überzeugen. Bisher habe ich noch niemanden angetroffen, der eine entsprechende Kur gemacht hat ohne erschreckende Funde beim Toilettengang zu machen.

Das eigentlich erschreckende ist aber nicht, dass wir alle parasitär belastet sind und dadurch unsere Gesundheit massiv beeinträchtigt wird. Das wahrhaft gruselige ist die Tatsache, dass gewisse Parasiten wie beispielsweise der Toxoplasma Gondii*, die Bluthirnschranke überwinden und uns auf diese Weise steuern, sodass wir als Betroffene nicht sagen können , welche Gedanken, Handlungsimpulse und Emotionen wirklich unserem eigenen Selbst und welche den Parasiten in uns entspringen. Diese perfide Vorgehensweise wird in dem Buch Die Psycho-Trojaneranschaulich dargelegt.

 

5. Chemtrails

Tatsächlich gibt es immer noch eine Vielzahl an Menschen, die die Existenz von Chemtrails weiterhin als Verschwörungstheorie abtun. So ist auch die offizielle Meinung der Massenmedien. Weil der Einsatz von Chemtrails zur Kontrolle des Wetters und der Bevölkerung so sehr dem unter Punkt 3. beschriebenen Einheits-Weltbild widerspricht, überzeugen auch zahlreiche eindeutige Handy-Fotos von Normalbürgern die Kritiker nicht.

 

 

Dabei hat die ETH Zürich, eine der renommiertesten naturwissenschaftlichen Universitäten Europas, kerosinfremde Stoffe wie Aluminium in Flugzeugemissionen längst nachgewiesen. Wer ein wenig recherchiert wird sich auch selbst schnell überzeugen können, dass die Wolken, wie sie heute vermehrt auftreten, in den letzten Jahrhunderten so nicht zu finden waren. Dazu braucht man bloß entsprechende Bilder mit dem Himmel heute vergleichen. Wessen Weltbild diese Sicht nicht zu fassen vermag, dem empfehle ich dringend dieses Buch über Chemtrails* zu lesen.

 

 

Dieses Buch hat mein Weltbild auf den Kopf gestellt:

 

 

 

Parasitenkur – Meine Erfahrungen

Hallo und schön, dass du vorbeischaust. Heute möchte ich meine Parasitenkur-Erfahrungen mit Dir teilen und dir ein paar Tipps mitgeben ...
Weiterlesen …

Hast du in Wahrheit blaue Augen?

Hallo und schön, dass du reinschaust. Heute möchte ich eine meiner neuesten Erkenntnisse mit dir teilen, die mich selbst fast ...
Weiterlesen …

Unfassbare Heilwirkungen von Selleriesaft

Hallo und schön, dass Du da bist. Selleriesaft ist wortwörtlich in aller Munde. Jeder, der was auf seine Gesundheit hält, ...
Weiterlesen …

Ist Vegane Kost eine Mangelernährung?

Herzlich willkommen, liebe Leser*innen. Heute soll es um das Thema 'Vegane Ernährung' gehen. Ich möchte hierbei aufdecken, ob es sich ...
Weiterlesen …

Die wahre Ursache für Karies

Hallo und schön, dass Du da bist. Ich mag heute mit Dir über das Thema Karies und die häufig unerkannte ...
Weiterlesen …

Fazit nach 2 Jahren Stoffwindeln

Hallo und schön, dass ich dich heute hier begrüßen darf. Mit diesem Artikel möchte ich dir einen ehrlichen Erfahrungsbericht zum ...
Weiterlesen …

So unterdrücken Tampons die Weiblichkeit

Hallo und schön, dass du da bist. Ich möchte heute mit dir über die unterschätze Gefahr von Hygieneartikeln sprechen und ...
Weiterlesen …

Darum sind Smoothies NICHT gesund

Hallo und schön, dass Du heute hier vorbeischaust. Ich möchte heute mit dir über das Thema Smoothies sprechen und erklären, ...
Weiterlesen …

Gesunde Rohkost-Milch

Dass Kuhmilch nicht gesundheitsförderlich ist, hat sich mittlerweile rumgesprochen. Aber welche gesunden Alternativen gibt es, insbesondere für Kinder? Ich habe ...
Weiterlesen …

Bis in die Puppen: Wenn Kinder nicht schlafen wollen

Hallo und schön, dass du da bist. Kinder die bis in die Puppen wach bleiben können Eltern den letzten Nerv ...
Weiterlesen …

 

1 Gedanke zu „Die Betäubung der Menschheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.